Teilprojekt 21

 

Molekulare Mechanismen der Redox-Regulation von Nekroptose bei der akuten lymphatischen Leukämie



Leitung:

Prof. Dr. Simone Fulda
Institut für experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie
Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Fachgebiet:

Pädiatrie, Molekulare Onkologie

Zusammenfassung:

Ziel des Projekts ist es, die molekularen Mechanismen des Redox-Signalings als Steuerungselement der zellulären Signaltransduktion während der Nekroptose als alternative Form des programmierten Zelltods bei apoptoseresistenten Leukämien in präklinischen in vitro und in vivo Modellen aufzuklären. Die Ergebnisse sollen neue Perspektiven für gezielte therapeutische Interventionen bei Nekroptose eröffnen und sind für verschiedene Bereiche in den Lebenswissenschaften wichtig, bei denen Störungen des normalen Zelltodprogramms auftreten.

Links:

Institut für experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie (http://www.kinderkrebsforschung-frankfurt.de/institut/index.html/)